Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Umschulung Kaufmann/-frau im E-Commerce Kaufmann/-frau im E-Commerce

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Umschulungen mit IHK-Abschluss

Digitalisierung im Handel ist Ihnen nicht fremd. Sie schätzen die vielen Möglichkeiten des modernen Onlinehandels und möchten ein Teil dieser Welt werden.

Kaufleute im E-Commerce gestalten in ihrem Arbeitsumfeld die vielfältigen Kommunikations- und Vertriebskanäle. Sie entwickeln Waren- und Dienstleistungssortimente und bedienen sich dabei verschiedener projektorientierter Arbeitsweisen. Kennzahlenbasierte Instrumente helfen bei der Steuerung erfolgreicher E-Commerce Strategien. Sie bahnen täglich Online Waren- und Dienstleistungsverträge an und wickeln diese ab mit dem permanenten Blick auf die Kundenzufriedenheit.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen
  • Waren-oder Dienstleistungssortimente für den E-Commerce konzipieren, online bewirtschaften und weiterentwickeln
  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwenden
  • Kundenkommunikation gestalten
  • Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce einsetzen
  • Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen
  • Online-Waren-und Dienstleistungsverträge anbahnen und abwickeln
     

Ablauf

Die Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im E-Commerce wird in der Regel dual durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet bei der DAA statt, den fachpraktischen Teil absolvieren Sie in einem Betriebspraktikum bei einem ausbildungsberechtigten Unternehmen. Sie werden in der DAA von erfahrenen Fachdozenten unterrichtet, Fach- und Spezialisierungsunterricht wechseln sich mit individuell begleiteten Lernphasen ab.

Während der Umschulung erhalten Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Coaching und Bewerbungstraining. Vor den Abschlussprüfungen unterstützen wir Sie mit einer intensiven Prüfungsvorbereitung.

Insgesamt dauert die Umschulung in Vollzeit zwei Jahre.
 

Voraussetzungen

  • mindestens 18 Jahre
  • Schulabschluss
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
     

Fördermöglichkeiten

Die Umschulungen der DAA werden staatlich gefördert - zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein.
Weitere Informationen zu Finanzierung und Förderung.