Kontakt
Umschulung Veranstaltungskaufmann/-frau Veranstaltungskaufmann/-frau

Veranstaltungskaufmann/-frau

Umschulungen mit IHK-Abschluss

Organisationstalent und Kreativität zählen zu Ihren Stärken – ein bisschen Stress macht Ihnen nichts aus und Fremdsprachen sind Ihnen auch nicht fremd? Dann könnte bei Ihrer Suche nach einer passenden Ausbildung der/die Veranstaltungskaufmann/-frau die Lösung sein.

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Neben der Kostenkalkulation übernehmen sie alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.

Arbeitgeber können öffentliche oder private Unternehmen sein, die Veranstaltungen planen und durchführen.

Allgemeines Informationsblatt (PDF)

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Information, Kommunikation und Kooperation
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Marketing und Verkauf
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Personalwirtschaft
  • Vermarktung, Planung und Organisation von Veranstaltungen
  • Methoden des Projektmanagements
  • Veranstaltungstechnik
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
     

Ablauf

Die Umschulung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau wird in der Regel dual durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet bei der DAA statt, den fachpraktischen Teil absolvieren Sie in einem Betriebspraktikum bei einem ausbildungsberechtigten Unternehmen. Sie werden in der DAA von erfahrenen Fachdozenten unterrichtet, Fach- und Spezialisierungsunterricht wechseln sich mit individuell begleiteten Lernphasen ab.

Während der Umschulung erhalten Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Coaching und Bewerbungstraining. Vor den Abschlussprüfungen unterstützen wir Sie mit einer intensiven Prüfungsvorbereitung.

Insgesamt dauert die Umschulung in Vollzeit zwei Jahre.
 

Voraussetzungen

  • mindestens 18 Jahre
  • Schulabschluss
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
     

Fördermöglichkeiten

Die Umschulungen der DAA werden staatlich gefördert - zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein.
Weitere Informationen zu Finanzierung und Förderung.